Die Begabten- und Begabungsförderung an unserer Schule "orientiert sich an den individuellen Lern- und Entwicklungsvoraussetzungen der Schüler" (Sächsisches Schulgesetz § 35a).

Dabei fokussieren wir unsere Arbeit ganz gezielt auf die besonderen Fähigkeiten und Begabungen, die ein Kind besitzt. Denn wenn es sich seiner Stärken bewusst ist und die Möglichkeit erhält, diese zu zeigen und auszubauen, ist ein Kind auch stark genug, um noch vorhandene Defizite und Leistungsschwächen selbstbewusst anzugehen und auszugleichen.

Aus diesem Grund sind wir bemüht, Entwicklungsbesonderheiten und Begabungen eines jeden Kindes rasch zu erkennen, um die Gestaltung des Unterrichts und der über den Unterricht hinausgehenden Lernmöglichkeiten daran zu orientieren.

 

Fördermaßnahmen und -möglichkeiten für alle Schüler unseres Gymnasiums:

  • Talentekurse in Klasse 5 und 6

(2019/20: Chor, Schulband, Darstellendes Spiel, Spanisch, Kunst, Fotografie, Mathematik)

  • vielseitige Ganztagsangebote

weitere Informationen hier: https://www.tmg-oschatz.de/gta.html

  • Teilnahme an Wettbewerben

(Bitte beachtet die aktuellen Aushänge im Schulhaus.)

  • Experten-Camps

(Literatur-Camp, Chorlager, Kunst-Camp, Nacht der Künste, Fremdsprachen-Camp)

 

Besonders begabte Schüler erhalten weitere individuelle Unterstützung

  • durch individuelle Lernverträge und Drehtürmodelle
  • beim Überspringen einer Klassenstufe in Einzelfächern bzw. generell
  • beim Frühstudium

 

Ansprechpartnerinnen: Frau Marx, Frau Hörügel, Frau Rädler