Thomas-Mann-Gymnasium
Rudolf-Breitscheid-Straße 1
04758 Oschatz


Telefon: 03435 935 643 -   0
Telefax: 03435 935 643 - 20

OAZ berichtet: Oschatzer Gymnasiasten unterstützen Tafel-Verein

Vom diesjährigen Sponsorenlauf werden 2000 Euro

für bedürftige Menschen zur Verfügung gestellt


Spende für die Tafel (v.l.): Birgit Friedrich, Marion Müller, Sven Wittenberg, Tina Konetzke, Emily Haupt und Gerd Bredemeier. Foto: Frank Hörügel

Oschatz. Die Schüler des Thomas-Mann-Gymnasiums haben ein Herz für die Bedürftigen der Oschatzer Tafel. Von den Einnahmen aus dem Sponsorenlauf der Schule spenden die Gymnasiasten 2000 Euro an die Tafel. Schüler und Lehrer übergaben am Donnerstag einen entsprechenden Scheck an Tafel-Chef Sven Wittenberg.

„Wir haben als Schülerrat vorgeschlagen, der Tafel einen Teil des Geldes von unserem Sponsorenlauf zukommen zu lassen“, sagte die Schülersprecherin Emily Haupt. Die Lehrer in der Schulkonferenz sahen das genau so und bestätigten den Vorschlag des Schülerrates. „Das ist eine tolle Leistung“, freute sich Schulleiterin Marion Müller bei der Scheckübergabe. Und Sven Wittenberg, Vorsitzender des Tafel-Vereins, sagte: „Ich bedanke mich für die Spende im Namen unserer gesamten Belegschaft.“

Der Sponsorenlauf am Oschatzer Thomas-Mann-Gymnasium hat schon eine längere Tradition. Diesmal drehten rund 600 Mädchen und Jungen im O-Schatz-Park insgesamt 9370 Runden und kamen damit auf eine Gesamtspendensumme von über 20 000 Euro. Ein Teil dieser Einnahmen wird für soziale Zwecke verwendet – in diesem Jahr profitiert davon die Oschatzer Tafel.