Thomas-Mann-Gymnasium
Rudolf-Breitscheid-Straße 1
04758 Oschatz


Telefon: 03435 935 643 -   0
Telefax: 03435 935 643 - 20

Noch einmal: TMG stellt sich vor

Es war wieder soweit!

Auch in diesem Jahr fand erneut unsere bekannte Traditionsveranstaltung „TMG stellt sich vor“im Oschatzer Gymnasium statt.

Am 29. März um 18:00 Uhr öffneten sich die Türen der Aula des Thomas-Mann-Gymnasiums, boten kostenlosen Eintritt und schlossen sich erst nach 20.00 Uhr wieder. Eine Bar versorgte die ankommenden Gäste mit Erfrischungen, bis es losging.

Es handelte sich dabei um ein zweistündiges Programm, bei dem die Schüler unserer Schule die Chance hatten, ihre Talente einem breiten Publikum zu präsentieren. Viele Eltern oder Großeltern, aber auch ehemalige Schüler, Mitglieder des Fördervereins, sowie Lehrer, jetzige Schüler und interessierte Oschatzer applaudierten den jungen Talenten.

Das Programm, was diese auf die Beine stellten, stand unter dem Motto „LOVE, PEACE AND HAPPINESS“. Die Auftritte waren  gestaltet durch die Kurse „Talente fördern“ der 5. Klassen , die Chöre des Gymnasiums sorgten für die musikalische Note und weitere musikalische, sportliche und tänzerische Begabungen unserer Schüler bereiteten insgesamt einen unterhaltsamen und kurzweiligen Abend... Der Kinderchor machte den Anfang und an vorletzter Stelle sorgte der Jugendchor mit den Liedern „Wo das klare Wasser fließet.“, Stehn zwei Stern“ und „Only by Grace“ für Begeisterung beim Publikum. Solisten beeindruckten die Zuschauer mit dem Klang der verschiedensten Instrumente. Eine sportlich-elegante Show boten Turner und zeigten bewundernswerte Küren. Das Programm schloss mit einem kleinen Konzert der Schulband „BROKEN BROOM“.

Insgesamt war es für alle Beteiligten ein toller Abend mit zahlreichen Talenten, die jeden auf ihre eigene Art begeisterten.

Schon jetzt freuen sich hoffentlich viele auf 2020 und auf ein neues, abwechslungsreiches Programm.

 

Sophia  Donaubauer