Thomas-Mann-Gymnasium
Rudolf-Breitscheid-Straße 1
04758 Oschatz


Telefon: 03435 935 643 -   0
Telefax: 03435 935 643 - 20

OAZ berichtet: Gymnasium: Haupttreppe ist wieder sicher

Riesaer Unternehmen von Landratsamt beauftragt


Johannes Heischmann und Michael Conrad auf der Treppe. Foto: Landratsamt

 

Oschatz. Die Haupteingangstreppe des Thomas-Mann-Gymnasiums kann jetzt wieder gefahrlos betreten werden. Nach der erfolgten Bauabnahme ist die Treppe nun wieder zur Nutzung freigegeben worden, so dass sie nach den Herbstferien Lehrkräften, Schülern und Gästen zur Verfügung steht. „Die umfangreichen Sanierungsarbeiten mit insgesamt 35 000 Euro Baukosten konnten abgeschlossen werden. Auftraggeber war das Landratsamt Nordsachsen“, teilt Peter Stracke von der Pressestelle der Kreisverwaltung mit.

Den Zuschlag zur Realisierung des Vorhabens hatte die Firma Heischmann aus der Oschatzer Nachbarstadt Riesa erhalten. Zu Bauabnahme war neben Steinmetzmeister Johannes Heischmann auch Michael Conrad vom Schul- und Liegenschaftsamt des Landratsamtes Nordsachsen gekommen. Die verschlissenen Stufen wurden erneuert und aus sogenanntem Padang-Granit angefertigt. „Das Unternehmen führte die Arbeiten in hoher Qualität und termingerecht durch“, betonte Peter Stracke. Damit widerspricht Stracke jedoch seinen eigenen Angaben gegenüber der OAZ. Ende August hatte er auf Nachfrage erklärt, dass sich die Fertigstellung der Treppe verzögert und nicht, wie geplant, zum Schuljahresbeginn nach den Sommerferien wieder genutzt werden kann.