Thomas-Mann-Gymnasium
Rudolf-Breitscheid-Straße 1
04758 Oschatz


Telefon: 03435 935 643 -   0
Telefax: 03435 935 643 - 20

OAZ berichtet: Diebe klauen frisch gepflanzte Obstbäume

Oschatz.  Auf neu gepflanzte Obstbäume am Kaiserweg zwischen Altoschatz und Naundorf haben es Diebe abgesehen. Sechs der insgesamt 30 Bäume sind gestohlen worden. Eine Tat, über die der Initiator der Baumpflanzaktion, Olaf Schmidt, nur den Kopf schütteln kann: „Wie dämlich und unverfroren muss man sein, um so etwas fertig zu bringen?“ Der Vorsitzende der Nabu-Ortsgruppe Oschatz schätzt den Preis pro Baum inklusive allen für die Pflanzung notwendigen Materials auf 50 Euro. „Hier ist ehrenamtliche Arbeit und der Wille, etwas für die Natur zu tun, vernichtet worden“, moniert Schmidt. Vor drei Wochen waren die Apfel-, Birnen- und Pflaumenbäume von Mitgliedern des Naturschutzbundes (Nabu) sowie Schülern und Lehrern des Thomas-Mann-Gymnasiums und weiteren engagierten Bürgern auf Höhe des Abzweigs nach Thalheim in die Erde gebracht worden. Finanziell ermöglicht hatten die Pflanzung Lehrer, Privatpersonen, Nabu-Mitglieder und die Stadtverwaltung. „Der Diebstahl macht uns ärgerlich. Die Stadt hat dafür kein Verständnis und wird Anzeige erstatten“, erklärte Rathaus-Sprecherin Anja Seidel. cku

Foto: B. Schumann/C.Kunze